Liederkranz Talheim

Jedes Jahr veranstalten wir in der Turn- und Festhalle Talheim eine Frühjahrsfeier und eine Weihnachtsfeier, bei der alle unsere Chöre mitwirken. Im Sommer gibt es eine „Hockete“ auf dem Andeckschulhof. Wir gestalten die Totengedenkfeier auf dem Friedhof am Totensonntag mit und luden  bisher an Silvester zum Christbaumsingen ein.. Außerdem singen wir zu freudigen und traurigen Anlässen im Leben unserer Mitglieder.

Schon mehrmals durften wir den Gottesdienst im Grünen beim Andeckfest des Albvereins mitgestalten. Bei öffentlichen Veranstaltungen wie Einweihungsfeiern, Talheimer-Treffen, Jubiläen usw. singt der gemischte Chor ebenfalls.

Im Januar findet jedes Jahr eine Mitgliederversammlung statt. Bei der letzten Hauptversammlung am 25.01.08 wurde Ute Steinhilber zur ersten Vorsitzenden gewählt als Nachfolgerin ihres Vaters Albert Steinhilber, der 42 Jahre lang erster Vorsitzender war.

Warum singen unsere Sängerinnen und Sänger beitragsfrei ?
Wir können uns das leisten, weil

  • wir unseren Übunsraum kostenfrei nutzen können
  • der Dirigent des gemischten Chores durch sein Talent und Engagement uns etliche  Unkosten für Noten  usw.erspart
  • unsere Kinderchorleiterin wie ihre Vorgängerinnen ihre Arbeit absolut ehrenamtlich, nicht gegen Entgelt,  aber mit großer Freude und Engagement macht, ebenso alle FunktionsträgerInnen
  • bei allen Veranstaltungen alle Sängerinnen und Sänger und viele Angehörige und  „passive“ Mitglieder selbstverständlich und zuverlässig mithelfen und dabei viel Zeit investieren
  • unsere Chöre allen sozialen Schichten offen stehen sollen
  • es uns nicht um Förderung von Einzeltalenten oder Pflege von Hobbies geht, sondern um das gemeinsame Singen und das Erlebnis der Gemeinschaft
  • wir zahlreiche Fördermitglieder haben.
  • Dadurch kann man bei uns alle Annehmlichkeiten des Vereinslebens genießen, das Dorfleben mitgestalten und in einem gut geführten Chor singen ohne finanziellen Aufwand.

„Wer singt, hat mehr vom Leben!“

Dass es sich bei diesem Satz nicht nur um eine leichtfertige Behauptung handelt, sondern dass das Singen ungeahnte psychische Kräfte entfalten kann, ist durch die neuere musikpsychologische Forschung hinlänglich nachgewiesen worden (vgl. etwa: Hans Günther Bastian, Musik(erziehung) und ihre Wirkung, Mainz 2000). Man braucht nur Sängerinnen oder Sänger zu fragen, die in einem gut geführten Chor mitwirken. Auf die Frage, warum sie gerne zur Singstunde gehen, werden die meisten spontan antworten: weil das Singen den Alltag vergessen macht, weil es mir die Möglichkeit gibt, meine Emotionen auszuleben, weil es mich innerlich entspannt und erhebt, weil es mir vielfältige kulturelle Anregungen gibt, weil es mich mit vielen netten und gleichermaßen begeisterten Menschen zusammenführt – und aus all diesen Gründen aus meinem Leben nicht mehr wegzudenken ist.

Kommen Sie zu uns – und machen Sie die gleichen Erfahrungen wie so viele andere Sängerinnen und Sänger!

Nicht von ungefähr hat der bedeutende ungarische Komponist Zoltan Kodály gesagt: „Das Singen fördert die Konzentration, die Aufmerksamkeit, verbessert die psychosomatische Disposition (das seelische Befinden), macht Kräfte im Menschen lebendig, gibt Mut, befreit ihn von Hemmungen, erzieht zur Gemeinschaft, bewegt den ganzen Menschen…..“ (1956).

Wir, der Liederkranz Talheim, würden uns freuen, wenn Sie einmal bei einer unserer Singstunden (dienstags 20 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus, gemischter Chor) vorbei schauen würden, und sei es nur, um sich über unsere Arbeit zu informieren. Wer weiß – vielleicht springt der Funke ja auch auf Sie über und Sie reihen sich in unsere Singemeinschaft ein!

  • Liederkranz Talheim 1862 e.V.

    Wappen LK Talheim
  • 1. Vorsitzende

    Ute Steinhilber
    Kreuzstr. 30
    72116 Mössingen Talheim


  • Tel.: 07473 / 23343
    E-Mail: vorstand[at]liederkranztalheim.de